Datenschutzerklärung Homepage

Liebe Besucherinnen und Besucher der Webseite www.astridpieper.com,

ich freue mich Sie auf meiner Webseite begrüßen zu dürfen. Im Folgenden möchte ich Sie

entsprechend der gesetzlichen Regelungen darüber informieren, welche

personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung meiner Webseite von Ihnen verarbeitet

werden.

 

1. NAME UND KONTAKTDATEN DES VERANTWORTLICHEN

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der

Webseite von

www.astridpieper.com

Astrid Pieper

Markerbenhöhe 33

58453 Witten

 

nachfolgend bezeichnet als „astridpieper.com“.

 

Sofern Sie Fragen rund um den Datenschutz haben, wenden Sie sich gerne an mich, z.B. via

E-Mail unter info@astridpieper.com.

 

2. PERSONENBEZOGENE DATEN

 

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche

oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren, wie Name, Adresse, Telefonnummer oder

E-Mail-Adresse.

 

3. ZWECK UND UMFANG DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur

Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen

erforderlich ist.

 

3.1 AUFRUF DER WEBSEITE

 

Bei jedem Aufruf meiner Webseite www.astridpieper.com erfasst das System automatisiert

Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

(2) Das Betriebssystem des Nutzers

(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers

(4) Die IP-Adresse des Nutzers

 

(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs

(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

(7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

 

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6

Abs. 1 lit. f DSGVO. Astridpieper.com hat ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung der

zuvor genannten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Ermöglichung einer

nutzerfreundlichen Anwendung der Webseite, Sicherheit der Systeme kontinuierlich zu

gewährleisten und die Verwaltung der Webseite zu ermöglichen und zu optimieren.

Die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern sie für die

Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind.

 

3.2. NUTZUNG DES KONTAKTFORMULARS

 

Die Webseite von astridpieper.com bietet Ihnen die Möglichkeit über ein separates

Kontaktformular Kontakt aufzunehmen. Die darüber von Ihnen erhobenen zusätzlichen

personenbezogenen Daten wie Name und E-Mailadresse werden lediglich zur

Kontaktaufnahme genutzt, nicht für andere Zwecke. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1

lit. f DS-GVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist

zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Diese Daten

werden ebenfalls gelöscht, sofern sie für das Erreichen des Zweckes nicht mehr erforderlich

sind.

 

4. WEITERGABE VON DATEN

 

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn

• nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DS-GVO durch die betroffene Person

ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO zur Geltendmachung,

Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund

zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges

Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,

• für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine

gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder

• dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines

Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

 

5. BETROFFENENRECHTE

1.1. Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Mitteilung darüber verlangen, ob

personenbezogene Daten von Ihnen durch den Verantwortlichen verarbeitet werden.

 

Ist dies gegeben, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen

Auskunft verlangen:

(1) die Verarbeitungszwecke;

(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden;

(3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie

betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt

werden;

(4) falls möglich die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden

personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind,

Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

(5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden

personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch

den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

(6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

(7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die

personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

(8) ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige

Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten

Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

(9) ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine

internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie

verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit

der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

5.2. RECHT AUF BERICHTIGUNG

 

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung und ggf. auch die Vervollständigung

personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu verlangen.

 

5. 3. RECHT AUF LÖSCHUNG

 

Sie haben gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie

betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind

verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden

Gründe zutrifft:

1. Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf

sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.

1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer

anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

3. Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und

es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie

legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

4. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

5. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen

Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich,

dem wir unterliegen.

6. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der

Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

 

Ein Anspruch auf Löschung besteht nicht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht

automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur

mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist.

In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung, siehe

unten.

 

5.4. RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

 

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

verlangen, sofern einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

1. die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für

eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu

überprüfen,

2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen

Daten ablehnten und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der

personenbezogenen Daten verlangt haben;

3. wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger

benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung

von Rechtsansprüchen benötigen, oder

4. Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt

haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unseres

Unternehmens gegenüber den Ihren überwiegen.

 

5.5 RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

 

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung

beruht. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte,

sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden:

1. Sie können von uns verlangen, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen

Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

2. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne

Behinderung unserseits zu übermitteln. Soweit technisch und datenschutzsicher

 

umsetzbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten

direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

5.6 WIDERSPRUCHSRECHT

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben,

jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten

Widerspruch einzulegen, sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO

oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO beruht. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1

Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des

Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn,

wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre

Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der

Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Den Widerspruch richten Sie bitte schriftlich an die eingangs genannten Kontaktdaten.

 

5.7 RECHT AUF WIDERRUF EINER DATENSCHUTZRECHTLICHEN EINWILLIGUNG

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit

formlos zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zu dem Widerruf

erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die

Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.

 

5.8 RECHT AUF BESCHWERDE BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem

Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen

Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden

personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

 

 

6. REICHWEITENMESSUNG & COOKIES

 

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

 

• Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

• Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

 

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

ERFASSUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

 

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

 

 

7. GOOGLE ANALYTICS

 

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

 

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

 

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

 

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

 

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

 

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

 

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

 

• https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de (Daten, die von Google-Partnern erhoben werden)

• https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen über Werbung, die Ihnen angezeigt wird)

• https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

 

 

 

6. PLUGINS UND TOOLS

 

 6.1 TYPEKIT

Zur Darstellung von Schriftarten auf unserer Website verwenden wir Adobe Typekit. Adobe Typekit ist ein Dienst der den Zugriff auf eine Schriftbibliothek ermöglicht und von dem Unternehmen Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe) bereitgestellt wird. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schrifttypen korrekt anzuzeigen. Im Zuge der Erbringung des Typekit-Diensts werden keine Cookies platziert oder verwendet, um die Schrifttypen bereitzustellen. Zur Erbringung des Typekit-Dienstes kann Adobe Informationen über den Schrifttyp erfassen, die der Identifizierung der Website selbst und des verbundenen Typekit-Kontos dienen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Informationsseite zum Datenschutz bei Adobe Typekit sowie in den Datenschutzrichtlinien von Adobe.

 

 6.2 GOOGLE ANALYTICS

 

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

 

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

 

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

 

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

 

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

 

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

 

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

 

• https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de (Daten, die von Google-Partnern erhoben werden)

• https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen über Werbung, die Ihnen angezeigt wird)

• https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

 

 

Sofern Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

astrid pieper hair & make-up artist

Event

Workshop

Produkte